Innerbetriebliche Stellenausschreibung vom 

Ausschreibungsnummer 2024-0150

Entwickeln auch Sie Perspektiven mit uns - bei der IAS in Iserlohn, als

Entwicklungsingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d)


Ihre Aufgaben

Sie übernehmen die verfahrenstechnische Entwicklung moderner Induktionsöfen sowie neuartiger Ofenkonzepte vor dem Hintergrund der Ressourceneffizienz. Die Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Entwicklung der Hard- und Software für Elektronikbaugruppen, Entwicklung von digitalen Umrichtersteuerungen
  • Durchführung von Versuchen und Simulationen für Umrichter mit Nennleistungen bis 4,5 MW
  • Leitung des Entwicklungsprüffeld Umrichter
  • Sie stellen die Anwendung relevanter Normen und Qualitätsstandards (z. B. ISO 26262) für die Entwicklung und Dokumentation von Produkten sicher
  • Kontrolle des Forschungs- und Entwicklungsbudgets (Personal, Investitionen, Materialkosten
  • Erarbeitung und Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Hinblick auf Zeit, Kosten und Qualität.
  • Mitwirkung bei der Erstellung technischer Konzepte und Angebote für neue Projekte
  • Entwicklung von Konzepten auf der Grundlage von Kundenwünschen und zukünftigen Erfordernissen, Qualitätsanforderungen, Herstellungsrichtlinien

Ihr Profil

Sie sind fasziniert von temperaturunterstützten Fertigungsprozessen und vom Anlagenbau, arbeiten sorgfältig, strukturiert und verfügen über folgende weitere Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master) beispielsweise in der Fachrichtung Elektrotechnik mit Schwerpunkt Leistungselektronik
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Leistungselektronik, Umrichterentwicklung
  • Praktische Erfahrung in der Umrichterentwicklung und dem Bau von Hochleistungsumrichtern
  • Mitarbeit bei der Abwicklung komplexer Kunden- und Entwicklungsprojekte
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute theoretische und praktische Kenntnis der für die Umrichtertechnik erforderlichen Komponenten
  • Sehr gute Kenntnisse in den Themen EMV, FPGA und Mikrocontroller-Architektur sowie Platinen-Layout und gute
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte und systematische sowie proaktive und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Eingruppierung​

Kontakt

Wir bieten interessante Aufgaben mit persönlichen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem technologisch anspruchsvollen internationalen Arbeitsumfeld mit modernen Prozessen und Systemen. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Frau Dirkes beantwortet gern Fragen zu der Position.

IAS GmbH
HR
Silvia Dirkes
Telefon: 02191/891-728

Aushang bis zum