IAS GmbH entwickelt, produziert und vertreibt weltweit technisch führende Maschinen und Anlagen der Induktionstechnik. Wir sind eine Tochtergesellschaft der SMS Elotherm GmbH und gehören somit zur SMS group, die mit mehr als 14.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 3,1 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur eines starken Familienunternehmens und die globale Präsenz sind gute Gründe, die Zukunft mit uns zu gestalten.

Entwickeln auch Sie Perspektiven mit uns - bei der IAS in Iserlohn, als

Entwicklungsingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d)


SIE HANDELN

Sie übernehmen die verfahrenstechnische Entwicklung moderner Induktionsöfen sowie neuartiger Ofenkonzepte vor dem Hintergrund der Ressourceneffizienz. Die Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Auslegen von Induktionsofenanlagen für die Blockerwärmung mithilfe bestehender Auslegungstools
  • Ableiten der verfahrenstechnischen Vorgaben für Folgeprozesse wie die mechanische und elektrische Konstruktion
  • Konzeptionieren neuer Ofenanlagen und Ausarbeitung technischer Leistungsmerkmale für den Vertrieb
  • Entwickeln neuartiger Ofenkonzepte vor dem Hintergrund der Energieeffizienz
  • Je nach Schwerpunkt ggf. Weiterentwickeln der analytischen und empirischen Berechnungsverfahren durch Feldversuche

SIE WISSEN

Sie sind fasziniert von temperaturunterstützten Fertigungsprozessen und vom Anlagenbau, arbeiten sorgfältig, strukturiert und verfügen über folgende weitere Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium in der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Leistungselektronik, Mechatronik oder Thermodynamik
  • Praxisnahe Arbeitseinstellung ("Hands-On"-Mentalität)
  • Erste Berufserfahrungen auf einem ingenieurtechnischen, elektrotechnischen oder handwerklichen Arbeitsgebiet
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und unternehmerisches Denken

WIR ÜBERZEUGEN​

Wir bieten interessante Aufgaben mit persönlichen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem technologisch anspruchsvollen internationalen Arbeitsumfeld mit modernen Prozessen und Systemen. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Frau Dirkes beantwortet gern Fragen zu der Position.

IAS GmbH
HR
Silvia Dirkes
E-Mail: s.dirkes@sms-elotherm.com

Teile diese Stelle: